Vorsprung durch Lernen
   Startseite >

Sprechzeiten des Schulbüros in den Sommerferien

Unser Schulbüro bleibt in der Zeit vom 17. bis 28. Juli geschlossen.

In den ersten und letzten beiden Ferienwochen sind wir von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr für Sie da. Und ab dem ersten Schultag am 14. August freuen wir uns wieder wie gewohnt von 07:30 bis 16:00 Uhr auf Sie.


Schulbuchlisten in Kürze

Die Schulbuchlisten für das kommende Schuljahr werden momenten erstellt und spätestens zu Beginn der Sommerferien auf dieser Homepage veröffentlicht. Zurzeit liegen die Listen noch nicht vor.


Geschafft!!! Abi 2017!!!

Wir gratulieren den erfolgreichen Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs BGY14 im technischen Gymnasium (Foto: Stefan Binzen)

Am 23.06.2017 feierten die diesjährigen Absolventen des Technischen Gymnasiums der August-Horch-Schule BBS Andernach unter dem Motto „Abipanda - We got points in Andernach" den Erhalt ihrer Zeugnisse der allgemeinen Hochschulreife. Dazu luden die Schülerinnen und Schüler ihre Eltern, Verwandte, Freunde und Lehrkräfte in die Vulkanhalle nach Kruft ein.

Das Abendprogramm wurde von Enes Sarituc, dem Schülersprecher der August-Horch-Schule, mit einer humorvollen Rede eröffnet. Anschließend übernahmen Lea Fonteyne und Ibrahim Ezzedine die Moderation der Veranstaltung und führten gekonnt durch das von den Schülerinnen und Schülern gestaltete Programm. Dieses startete mit einem Schüler-gegen-Lehrer-Quiz, in dem sich die Lehrer der Leistungskurse Physik (Patrick Schlüter), Gemeinschaftskunde (Sabrina Delius, Frank Sedlak), Technik (Detlev Elsinghorst, Bernd Krechel), Informatik (Jörg Menzel) und Mathematik (Thomas Lenz, Klaus-Jürgen Wiek) auf der Bühne gegen ihre Schüler zu den von den Abiturienten teils mit einem Augenzwinkern ausgewählten Fachfragen behaupten mussten.

Anschließend eröffnete Studiendirektor Thomas Lenz, Leiter des Beruflichen Gymnasiums an der August-Horch-Schule, den offiziellen Teil des Abends und dankte in seiner Ansprache den Abiturientinnen und Abiturienten für den hervorragend organisierten Abend. Denn diese hatten mit viel Engagement, Teamgeist und Liebe zum Detail ihre Abifeier komplett selbst organisiert und mit dem Ergebnis waren alle Beteiligten mehr als zufrieden. Es folgte ein Beitrag der Stammkursleiterin Sandra Thillmann, die mit der Rezitation des Textes der Poetry-Slamerin Julia Engelmann, der sich an den Songtext „One day baby we´ll be old“ anlehnt, die Absolventen in berührender Weise dazu aufforderte, ihre Träume zu leben und ihr Abiturzeugnis als Eintrittskarte in ein erfülltes und selbstbestimmtes Leben zu nutzen. Patrick Schlüter, Fachlehrer für den Leistungskurs Physik, vergab mit einem humorvollen Crashkurs zum Thema „Quantenphysik“ den Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft für hervorragende Leistungen im Fach Physik an den Abiturienten Allan Zander. Darauf folgend erhielten die Moderatoren des Abends, Lea Fonteyne und Ibrahim Ezzedine, den Buchpreis der Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Frau Dr. Stefanie Hubig, für vorbildliche Haltung und beispielhaften Einsatz im Schulleben. Die beiden Schüler wurden von ihren Mitschülern für diese Auszeichnung mit großer Mehrheit gewählt. Der Preis für die Prüfungsbeste ging in diesem Jahr an Lisa Janke, die ihr Abitur mit einer Durchschnittsnote von 1,4 bestand.

Das Überreichen der Zeugnisse übernahmen die Stammkursleiterinnen des BGY Metalltechnik, Katharina Becker, Sabrina Delius, Linda De Sousa und Sandra Thillmann. Dieser für alle Anwesenden erfreuliche Moment wurde von einem durch die Absolventen engagierten professionellen Fotografen bildlich festgehalten.

Nach einer Pause zur Stärkung durch ein reichhaltiges warmes Buffet folgte eine Photo-Show mit Musikuntermalung, in der die Schülerinnen und Schüler ihre drei Jahre an der August-Horch-Schule in lustigen Schnappschüssen von Schülern, Lehrern, Schulalltag an der August-Horch-Schule und Kursfahrten noch einmal Revue passieren ließen. Kleine technische Schwierigkeiten mit der Musikanlage wurden von Tim Rönz meisterhaft mit einer Acapella-Gesangseinlage überbrückt.

Den offiziellen Teil der Veranstaltung rundeten die Absolventen gelungen mit der einstudierten Tanzdarbietung „Abirobic“ ab, bei der am Ende die Lehrerinnen und Lehrer aber auch Familien und Freunde der Schülerinnen und Schüler dazu aufgefordert wurden mitzutanzen.

Bei der anschließenden inoffiziellen Feier wurde bis spät in die Nacht bei guter Laune und Musik ausgelassen gefeiert.

Folgende Schülerinnen und Schüler haben die allgemeine Hochschulreife erworben: Fatma Agmis, Selda Akbey, Joshua Binzen, Matthias Boos, Kevin Braun, Anna Detje, Pascal Durben, Ibrahim Ezzedine, Noah Fofana, Leah Fonteyne, Rasmus Fritsche, Paula Fuchs, Tim Fuhrmann, Maximilian Hanekamp, Leon Hartje, Ahmad Hasso, Anna Haufe, Sven Herzog, Maik Hoffmann, David Hübert, Maria Ionos, Lisa Janke, Jan Jonat, Philipp Klein, Philip Kriesten, Armin Leber, Malik Müller, Peter Mürtz, Marcel Preis, Jonathan Ramich, Fabian Rauch, Florian Regehr, Tim Rönz, Fabian Ropertz, Stefanie Rotgang, Enes Sarituc, Lien Schlemper, Paul Schlich, Peter Schmorleiz, Maximilian Scholz, Gian Schreyer, Yannis Seidel, Mirco Welling, Fabian Wittmann, Allan Zander, Nicole Zigele. (Text: Julia Thyssen)


Wir suchen Lehrkräfte für Metalltechnik und Englisch

Wir suchen Lehrkräfte für das Fach Englisch und das Fach Metalltechnik.

In Metalltechnik freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie bereits Fachlehrer oder Studienrat sind oder wenn Sie ein technisches Studium abgeschlossen haben und anstreben, Fachlehrer oder Studienrat zu werden.

Setzen Sie sich bitte mit unserem Schulleiter Rainer Finkenrath unter rainer.finkenrath@august-horch-schule.de oder Tel. 02632 25166-0 in Verbindung.


Portugal erlebt mit Erasmus+

Impressionen vom internationalen Austausch

Zweiter Turniersieg in Folge

Am Mittwoch, den 24.05.2017 fand wieder das Fußballturnier der August-Horch-Schule, der August-Horch-Cup, statt. Dabei traten 19 Mannschaften aus dem Bereich der Vollzeitklassen gegeneinander an, um die derzeit spielstärkste...


3333 Blutspenden aus der August-Horch-Schule

Seit dem Jahr 2005 finden an der August-Horch-Schule regelmäßig Blutspende-Aktionen statt. An mehreren Tagen im Jahr kommen dabei bis zu 200 Blutspenden zusammen. So freuten sich die Organisatoren der Blutspende-Tage am 18....


Mehr Sonne im Schnee als zur Maiwanderung

Am 12. März 2017 ging es auch dieses Jahr wieder für die Schülerinnen und Schüler der August-Horch-Schule auf die traditionelle Schulskifahrt nach Savognin in der Schweiz. Mit einem vollgepackten Reisebus von 40 Teilnehmern...


Viermal auf dem Siegertreppchen

Überwätigender Erfolg beim Börsenplanspiel